Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall zwischen Brunsrode und Lehre

0
290

Kreuzung Kreisstraße 36 Einmündung Landesstraße 295 bei Lehre 29.06.20, 16.10 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Brunsrode und Lehre wurden am Montagnachmittag ein 76 Jahre alter Golf-Fahrer und seine 73-jährige Mitfahrerin leicht verletzt. Den Ermittlungen zufolge war der aus der Einheitsgemeinde Lehre stammende 76-Jährige auf der Kreisstraße 36 aus Brunsrode kommend unterwegs und wollte auf die Landesstraße 295 in Richtung Lehre einbiegen. Hierbei übersah der Golf-Fahrer jedoch eine auf der Landesstraße 295 fahrende 49-jährige Renault-Fahrerin, die Vorfahrt hatte. Nach dem folgenden Zusammenprall waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 6.000 Euro.

Werbung