Verkehrsstation Wendessen wird realisiert

0
111

Pressemeldung: Frank Oesterhelweg

Wolfenbüttel. Schon lange setzen sich verschiedene Gruppen und Politiker für einen Bahnhaltepunkt bzw. eine Verkehrsstation in Wendessen ein. Nun ist nach Informationen des Regionalverbandes Braunschweig eine Umsetzung greifbar, wie Frank Oesterhelweg mitteilt.
“Das war wieder ein mühseliges Bohren dicker Bretter, schon vor zehn Jahren hat uns das Thema beschäftigt”, so der Landtagsabgeordnete, der damals von Ortsbürgermeister Klaus-Martin Jungkurth um Unterstützung in dieser Angelegenheit gebeten worden war. Wenn auch die bauliche Umsetzung noch wenige Jahre dauern werde, so zeige sich nun jedoch eine gute Perspektive für die Menschen in Wendessen selbst, aber auch für Pendler in den Nachbarorten auf – “eine gute Nachricht!”

Archivbild (privat): Auf Vermittlung von Frank Oesterhelweg sind Ortsbürgermeister Klaus-Martin Jungkurth und Bürgermeister Thomas Pink beim damaligen Verbandsdirektor Hennig Brandes zu Gast, um gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten für den Haltepunkt Wendessen zu werben – Juni 2012!

Werbung