Schöppenstedt: Brand im Keller eines Einfamilienhauses

0
113

Sonntag, 24.10.2021, gegen 23:45 Uhr

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Sonntagabend in einem Kellerraum eines Einfamilienhauses in Schöppenstedt, Herman-Bote-Straße, zu einem Feuer. Das Feuer konnte durch die eingesetzte Feuerwehr schnell gelöscht werden. Zum entstandenen Sachschaden können derzeit keine Angaben gemacht werden.

Die Bewohner des Hauses, 63 und 60 Jahre alt, die zunächst eigenständig Löschversuche unternommen hatten, wurden vorsorglich durch den Rettungsdienst versorgt. Zur Brandursache können derzeit noch keine Aussagen gemacht werden. Erste Ermittlungen weisen auf einen möglichen technischen Defekt eines Elektrogerätes hin.

Werbung