Sabine Augustin macht farbe

0
118

Die Sickter Kulturinitiative präsentiert in der Treppengalerie im Herrenhaus Arbeiten von Sabine Augustin.

Die Braunschweigerin ist eine Entdeckung von Annegrit Helke, die dort seit 2017 die Ausstellungen veranstaltet. Was ist Kunst, wer macht es und unter welchen Motivationen entsteht sie? Was gibt es zu entdecken? In der Treppengalerie werden unterschiedliche Zugänge zum Thema Kunst ausgelotet. Vom „Profi“ bis zum „Hobbymaler“ spannt sich der Bogen, von Bildern aus dem Aquarellkurs zu konzeptionellen Arbeiten der jungen Kunstszene.

Berührungspunkte und Überschneidungen zu Gebrauchsgrafik und Kunsthandwerk werden nicht gescheut. Allen Künstlern ist gemeinsam, dass sie sich ihrer Kunst ernsthaft und über lange Zeit gewidmet und dabei Kurse bei verschiedenen Lehrern und Institutionen belegt haben. Es gibt akademisch begründete Kunst zu sehen, aber auch Künstler einer freien Szene, die sich zurzeit gerade in Braunschweig entwickelt.

Aus dieser Bewegung stammt Sabine Augustin. Sie arbeitet seit 2013 intensiv. Ihre Suche nach künstlerischer Aussage hat sie durch verschiedene Ausdrucksformen geführt. Arbeiten aus ihrer Entwicklung hat sie nun zusammengestellt. „Sabine Augustin macht farbe“ hat sie diese Ihre erste Einzelausstellung genannt. Sie bevorzugt klare Farben. Ebenso stark setzt sie Collage und besondere Techniken zum Farbauftrag ein. Schwung und Kraft spricht auch aus ihren Zeichnungen.

Zu der Eröffnung der Ausstellung am Sonntag, 16. Juni um 11 Uhr lädt die Sickter Kulturinitiative herzlich in die Treppengalerie ein. Die Ausstellung ist bis zum 26.07.2019 zu sehen. Die Öffnungszeiten der Treppengalerie sind Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 8.30 bis 12.00 Uhr, Dienstagnachmittag 15.00 bis 18.00 Uhr.

Werbung