PM der Wolfenbütteler Basketballer

0
156

Pressemeldung: 14.07.20

Wolfenbüttel. Die Basketball-Abteilung MTV/BG Wolfenbüttel veranstaltet gleich zu Beginn der Sommerferien zwei Jugendcamps, und zwar einmal im Leistungsbereich und einmal für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Zunächst geht es im Leistungssport-Camp um die Jahrgänge 2007 bis 2003 (mindestens Landesliga Spielerfahrung). Dieses Camp läuft vom 20. bis 22. Juli von 9 bis 15 Uhr in der Halle Ravensberger Straße. Die Leistungen des Vereins umfassen: Ein Wendetrikot, tägliches
Mittagessen, Wasser und Snacks, Individual-, Athletik-, Kleingruppen- und Teamtraining, je Altersgruppe ein Testspiel, Wurfanalyse mit Video und für jeden Teilnehmer einen individuellen Trainingsplan für das Training nach dem Camp. Eventuell gibt es ein Testspiel am Dienstag und Mittwoch Abend in der Sporthalle Cranachstraße.

Das Camp für Einsteiger und Fortgeschrittene richtet sich an die Jahrgänge 2012 bis 2007 und läuft vom 27. bis zum 29. Juli, 9 bis 15 Uhr, ebenfalls in der Halle Ravensberger Straße. Hier gibt es ein Wendetrikot, Mittagessen und Wasser, Technik-, Kleingruppen- und Teamtraining, ein 4:4-Turnier sowie Preise für einige Awards.

Die Anmeldung kann über die Homepage des MTV Wolfenbüttel erfolgen oder per Mail an Info@MTV-Wolfenbuettel.de. Dabei sollte die gewünschte Größe für das Wendetrikot angegeben werden, ebenso etwaige Lebensmittel-Unverträglichkeiten.

Die Betreuung obliegt den qualifizierten Trainern des Vereins, der bei dieser Gelegenheit eine Reihe neuer Gesichter vorstellte. So stießen kürzlich die ehemaligen Trainer der Nachwuchsbundesliga (NBBL), Maxim Hoffmann und Thorben Steinberg, aus Braunschweig zu dem Wolfenbütteler Trainerteam um Thorsten Weinhold. Außerdem die 21-jährigen Nachwuchstrainer Tim Klinke und Lennart Beier, beide Studenten in Braunschweig.

Bu: Die neue Trainerriege der Basketballer in Wolfenbüttel (von links): Thorsten Weinhold, Maxim Hoffmann, Thorben Steinberg, Tim Klinke und Lennart Beier.  Foto: Verein

Werbung