PKW brannte in Clauen

0
75
Feuerwehr beim Löschvorgang in Clauen

In der Zeit von Mittwoch, 23:30 Uhr, bis Donnerstag, 01:40 Uhr, geriet ein Ford Tourneo in der Peiner Landstraße in Brand. Wie es zu dem Ausbruch des Feuers kam, ist derzeit nicht bekannt. Drei Löschfahrzeuge der Ortsfeuerwehren Hohenhameln und Clauen wurden benötigt, um den Brand zu löschen. Das Fahrzeug wurde durch die Flammen vollends zerstört. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 35.000 Euro. Die Polizei ermittelt die Brandursache.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Peine zu melden.

Werbung