Paulaner “Zum Krug” -ob das was wird?

0
644

Testessen vor Ort war Ausreichend

Groß Brunsrode am 12.09.2021

Ob das was wird? Das Redaktionsteam macht ein Testessen im Paulaner “ZUM KRUG”.

Peronal freundlich – Essen war reichlich, aber nur lau warm – Gastraum geht!

Da muss sich noch viel verändern!

Orginalmeldung:

Harry Reithmann, der bereits in Wolfsburg 18 Jahre lang das Lokal „Paulaner“ am Südkopf-Center geführt hat, ist dabei die Immobile mit kleinen Änderungen aufzuwerten. So wird zum Beispiel der Außenbereich erneuert. Allerdings soll der alte Charme des Innenraums beibehalten werden. „Ich freue mich auf die Gelegenheit in Groß Brunsrode und hoffe, dass es gut von der Bevölkerung angenommen wird“ so Harry Reithmann. Am ersten Öffnungstag wird es neben einer musikalischen Begleitung von DJ Dieter das Angebot Spareribs „satt“ als Eröffnungsangebot geben.

Der Saal im Obergeschoss kann für Privat- oder Vereinsveranstaltungen gemietet werden und bei Bedarf wird der neue Pächter mit kulinarischen Köstlichkeiten unterstützen. „Wir sind froh über die Wiederbelebung der Gaststätte in unserem Ort“ so Ortsbürgermeisterin Kerstin Jäger über die Neueröffnung. Bei dem Richtfest vom Neubau des Feuerwehrgerätehauses hatte Reithmann einen Teil der Bewirtung für die Gäste übernommen.

Geöffnet sein wird der „Krug“ ab 1. September mittwochs bis samstags von 16 bis 23 Uhr (Küche bis 22 Uhr) und sonn- und feiertags von 11 bis 20 Uhr.

Werbung