Neuer Vorstand der CDU Sickte

0
298

Am Dienstag den 15.10. traf sich der neu-gewählte Vorstand der CDU-Sickte zur konstituierenden 1. Vorstandssitzung.

Als Vorsitzender wurde Andreas Kleindienst einstimmig bestätigt. Außerdem sind weiterhin Annegrit Helke und Johann Seifert als Stellvertetende Vorsitzende an seiner Seite. Die weiteren Mitglieder im Vorstand sind Rolf Bonikowski, Eva-Maria Reitmann, Ulrike Bosse, Melanie Klupp und Susanne Giffhorn. Besonders erfreulich war die Wahl von Bodo Wutschel als Kassenwart, dar ebenfalls einstimmig das Amt von Florian Dörnbrack übernahm, der aus beruflichen Gründen leider aus dem Vorstand vorrübergehend ausscheiden musste. Kleindienst danke seinem alten und neuen Team für die geleistete Arbeit und den unermütlichen Einsatz. Dieser Einsatz wird besonders an den vielen Cafe-Treffs deutlich, die die CDU in regemäßigen Abständen veranstaltet. Diese finden trotzend allen Witterungen statt und sind ein wichtiges Instrument, um die erfolgreiche politische Arbeit der CDU im Gemeinderat darzustellen.

In seiner konstituierenden Sitzung beschloss der Vorstand auch weiterhin Marco Kelb und Kai Jacobs für den Vorstand zu kooptieren. Zur Begründung sagte Kleindienst: „Für eine erfolgreiche kommunalpolitische Arbeit ist es wichtig, dass wir als Partei, Fraktion und Bürgermeister gut zusammenarbeiten und uns fortwährend austauschen und beraten.“

Weiterhin beschloss der Vorstand in seiner ersten Sitzung einen Terminplan für das kommende Jahr mit vielen tollen Veranstaltungen in 2020, wie z.B. das nächste Entenrennen. Der Plan kann auf der Internetseite des CDU Ortsverbandes eingesehen werden.

Der neue Vorstand freut sich auf die weitere Arbeit in Sickte, Hötzum, Appelnstedt und Volzum und unterstützt die Kandidatur von Marco Kelb zum Samtgemeindebürgermeister.

 

Foto: Privat

Von links: Bodo Wutschel, Ulrike Bosse, Johann Seifert (vorne), Marco Kelb, Andreas Kleindienst, Susanne Giffhorn, Eva-Maria Reitmann, Annegrit Helke.

Werbung