Motorradfahrer übersehen – 22-Jähriger schwer verletzt

0
307

Lehre, OT Wendhausen, L 635/Berliner Herrstraße 02.08.2020, 19.30 Uhr

Ein Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Motorradfahrer und einem Gesamtschaden von rund 7.000 Euro ereignete sich am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr an der an der Kreuzung Berliner Heerstraße / Landstraße 635 in Wendhausen.

Nach derzeitigem polizeilichem Kenntnisstand und Aussagen von Beteiligten und Zeugen befuhr eine 38 Jahre alte Kraftfahrzeugführerin aus Lehrte mit ihrem blauen Citroen Saxo die Landesstraße 635 aus Richtung Essehof kommend und wollte in Wendhausen nach links in die Berliner Heerstraße, Richtung Autobahn 2 abbiegen. Hierbei übersah sie einen 22 Jahre alten Motorradfahrer aus Berlin, der mit seiner Royal Enfield Himalayan auf der Straße Im Oberdorf in Richtung Essehof unterwegs war. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, wobei der 22-Jährige über den Lenker seiner Maschine geschleudert wurde und auf der Fahrbahn zum Liegen kam.

Er wurde umgehend von einem Notarzt und einer Rettungssanitäterbesatzung versorg und anschließend in ein Klinikum nach Braunschweig verbracht. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Werbung