Motorradfahrer erlag seinen Verletzungen

0
186

Edemissen, OT Wipshausen, Kreisstraße 13, 07.11.2020, 14:40 Uhr.

Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr eine Gruppe, bestehend aus drei Motorradfahrern, die Kreisstraße 13 aus Meerdorf kommend in Richtung Wipshausen.

In einer leichten Rechtskurve habe der 28-jährige Fahrer des Motorrades aus derzeit nicht bekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei zu Fall gekommen. Er sei schließlich in einen entgegengekommenden Pkw eines 68-jährigen Mannes geschlittert. Eine Kollision zwischen beiden Fahrzeugen ließ sich nicht vermeiden.

Der Fahrer des Motorrades ist seinen Verletzungen erlegen.

Die 61-jährige Beifahrerin im Pkw erlitt einen Schock und musste ärztlich versorgt werden.

Für die Unfallaufnahme sowie den Rettungseinsatz waren neben der Polizei Rettungsfahrzeuge, ein Notarzt, ein Sachverständiger, Notfallseelsorger und Abschleppunternehmen eingesetzt.

Die Unfallstelle war in der Zeit von 14:50-19:00 Uhr für den gesamten Fahrzeugverkehr voll gesperrt

Werbung