Lehrerfortbildung „LED-Design-Betonlampe“ an der OBS Sickte

0
197

PRESSEMITTEILUNG

Im Rahmen der seit 2019 bestehenden Kooperation der Oberschule Sickte und der Stiftung Niedersachsenmetall fand vor den Herbstferien eine Lehrerfortbildung im Fach Technik statt.

Bei einer Besichtigung der Fachräume in der Oberschule in Sickte zeigte sich der Bildungsreferent der Stiftung Niedersachsenmetall Ulrich Rode nicht nur wegen der guten Ausstattung begeistert. Auch das im Profilunterricht durchgeführte Projekt „Bau einer LED-Design-Betonlampe“ fand seine Aufmerksamkeit.

Er sprach sich dafür aus, diese Unterrichtseinheit interessierten Kolleginnen und Kollegen aus der Region Braunschweig zugänglich zu machen. Eine Lehrerfortbildung wurde organisiert und konnte dank eines guten Hygienekonzeptes trotz der Corona-Pandemie vor den Herbstferien durchgeführt werden.

Das Angebot fand großen Anklang, neben Kolleginnen und Kollegen aus Förderschulen, Gymnasien und Gesamtschulen waren auch Oberschulen aus der Region vertreten.

Am ersten Fortbildungsnachmittag wurde nach einer Vorstellung der Unterrichtseinheit die Lampe aus Beton gegossen. Dann folgte die Einführung in die elektronische Schaltung und die Herstellung der Platinen mit Schalter und LEDs, welche am zweiten Nachmittag fertiggestellt werden konnte.

Die beteiligten Lehrerinnen und Lehrer freuten sich nicht nur über die zur Verfügung gestellten Informationen zur Durchführung der Einheit und die Schülermaterialien, sondern auch darüber, die Herstellung selbst ausprobieren zu können.

Besonders gefreut habe ich mich, dass ich bereits schnell die erste Rückmeldung von einem Kollegen bekommen habe, der mit der Durchführung der Einheit an seiner Schule erfolgreich begonnen hat“, berichtet Tobias Kathe, der die Fortbildung in den Räumlichkeiten der Oberschule Sickte leitete.

Text und Fotos: Oberschule Sickte, Tobias Kathe

Werbung

Werbung