Landesregierung fördert neue Feuerwehrfahrzeuge für Elm-Asse, Schladen-Werla und Oderwald

0
93

Die SPD-geführte Landesregierung fördert die Anschaffung von Feuerwehrfahrzeugen und den Bau von Gebäuden für die Feuerwehr mit insgesamt 17,8 Millionen Euro. Auf die Samtgemeinde Elm-Asse entfallen 240.000 Euro für ein Fahrzeug. Die Gemeinde Schladen-Werla erhält für die Anschaffung eines „Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20“ eine Zuwendung von 190.000 Euro. Auch die Samtgemeinde Oderwald erhält Geld vom Land: 170.000 Euro fließen für ein „Löschgruppenfahrzeug 10“.

Der zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Marcus Bosse freut sich über die Mittel: „Die insgesamt 600.000 Euro für die Feuerwehren in meinem Wahlkreis freuen mich sehr. Die neuen Fahrzeuge können die ansässigen Feuerwehren gut gebrauchen – eine gute Ausrüstung ist unerlässlich für einen guten Brandschutz.“

SPD-Innenausschussmitglied Dunja Kreiser sieht in der Zuwendung ein starkes Zeichen für die Feuerwehren im Land: „Die Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen in Niedersachsen müssen sich auf eine gute Ausrüstung verlassen können. Dafür wird auch mit dieser Förderung durch die Landesregierung weiterhin gesorgt. 17,8 Millionen Euro für insgesamt 38 Fahrzeugbeschaffungen oder Bauvorhaben sind eine ordentliche Investition in den Brandschutz in unserem Bundesland.“

Quelle: Henrik Hamann / Persönlicher Referent

Werbung