L 295: BAUARBEITEN UNTER VOLLSPERRUNG ZWISCHEN FLECHTORF UND HATTORF

0
269

ASPHALTIERUNGSARBEITEN AB MONTAG, 30. MÄRZ

Wie die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau undVerkehr,
Geschäftsbereich Wolfenbüttel, mitteilt, wird am Montag, 30. März
auf der L 295 zwischen der A 39 Anschlussstelle Flechtorf und
demKreisverkehrsplatz Hattorf mit Asphaltierungsarbeiten begonnen.

Die Bauarbeiten erfolgen in zwei Bauabschnitten, für die dieL 295
jeweils voll gesperrt werden muss.Das Gewerbegebiet Heinenkamp ist
dabei ständig durch eine der beidenvorhandenen Zufahrten erreichbar.

Die Arbeiten werden voraussichtlich bis 16. April andauern.Eine
Umleitung über Brunsrode/Ehmen/AS Mörse wird ausgeschildert.

Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich. Die Kosten der
Maßnahme betragen rund 200 TEUR und werdenvom Land Niedersachsen
getragen.

Der Geschäftsbereich Wolfenbüttel bittet alleVerkehrsteilnehmer für
die unvermeidlichen Beeinträchtigungen im Straßenverkehrsablaufum
Verständnis.

Werbung