Konstituierende Sitzung des Rates Veltheim (Ohe)

0
203

Medieninformation 23.11.2021

Konstituierende Sitzung des Rates Veltheim (Ohe) – Wilhelm Weckerling für 45 Jahre Ratstätigkeit geehrt und gebührend verabschiedet

Veltheim. Bei der konstituierenden Sitzung des Rates der Gemeinde Veltheim (Ohe) wurden insgesamt fünf Ratsmitglieder vom Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund für langjähriges ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet und drei ausscheidende Ratsmitglieder vom Bürgermeister Alexander von Veltheim verabschiedet. Bruno Polzin als Vertreter des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes überreichte Wilhelm Weckeling für seine 45-jährige Ratstätigkeit die Ehrenmedaille für besonderen Einsatz für die Allgemeinheit und bedankte sich für dieses große Engagement und dem hohen Maß an Verantwortung, welches dieses Ehrenamt mit sich bringt. Geehrt wurden ebenfalls: Christian Sell für 15 Jahre, Uta Henrix für 20 Jahre sowie Alexander von Veltheim und Jürgen Warnecke für 25 Jahre Ratstätigkeit. Alle haben sich immer zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger von Veltheim (Ohe) eingesetzt. Im Anschluss verabschiedete Bürgermeister Alexander von Veltheim die ausscheidenden Ratsmitglieder Uta Henrix, Oliver Segger und Wilhelm Weckerling mit einem großen Lob für die geleistete Arbeit und wünscht Ihnen für die Zukunft nur das Beste.

Wichtiger Tagesordnungspunkt war zudem die Wahl des Bürgermeisters der Gemeinde Veltheim (Ohe). Einstimmig wurde der bisherige Bürgermeister Alexander von Veltheim (CDU) im Amt bestätigt. Zum 1. Stellv. Bürgermeister wurde Jürgen Warnecke (CDU) und zum 2. stellv. Bürgermeister wurde Robert Friese (Bündnis 90/ Die Grünen) gewählt. VP

Bild: Privat

Von links nach rechts: Christian Sell, Alexander von Veltheim, Wilhelm Weckerling, Uta Henrix und Jürgen Warnecke wurden für langjährige Ratstätigkeiten von Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes geehrt.

Werbung