Konstituierende Sitzung des Rates der Gemeinde Evessen

0
128

Medieninformation 23.11.2021

Evessen. In seiner 1. (konstituierenden) Sitzung hat der Rat der Gemeinde Evessen Dunja Kreiser (SPD) zur Bürgermeisterin gewählt. Die offene Wahl erfolgte einstimmig per Handzeichen. Weitere Wahlvorschläge gab es nicht. Dunja Kreiser dankte in ihrer Antrittsrede für das ihr entgegen gebrachte Vertrauen. Sie freue sich auf ihre 3. Amtszeit als Bürgermeisterin und auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit allen Ratsmitglieder, so die Bürgermeisterin. Karsten Wolff (CDU) wurde als erster Stellvertretender Bürgermeister und Christiane Wagner-Judith (Grüne) als zweite stellvertretende Bürgermeisterin gewählt. Vorsitzender der SPD-Fraktion (vier Sitze) ist Jörg Brendel, Karsten Wolff ist Vorsitzender der CDU-Fraktion (ebenfalls 4 Sitze) und Christiane Wagner-Judith übernimmt den Vorsitz der Bündnis90/die Grünen Fraktion ( zwei Sitze).Verabschiedet aus dem Rat wurden Eik Lowes (CDU) , Jürgen Heinemann (SPD), Irene Mutke (SPD) und Eckard Weddelmann (CDU). Bruno Polzin vom Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund ehrte Christiane Wagner-Judith und Eckard Weddelmann für ihre 25-jährige Ratstätigkeit. Karsten Wolff wurde für 20-jährige Ratstätigkeiten und Dunja Kreiser, Gerhard Bartschies-Franke und Knut Riggert wurden für 15-jährige Ratstätigkeit geehrt. VP

Foto: privat

Der neue Rat der Gemeinde Evessen

Von links nach rechts:

Luis Bertram, Helge Gülle, Saskia Hoog, Max Weilbier, Uwe Ullrich, Karsten Wolff (1. stellv. Bürgermeister), Knut Riggert, Dunja Kreiser (Bürgermeisterin), Jörg Brendel, Christian Wagner-Judith (2. stellv. Bürgermeisterin), Gerhard Bartschies-Franke

Werbung