Kaspar Hallers großer Braunschweig-Plan

0
104

Der parteilose Oberbürgermeisterkandidat Kaspar Haller legt in seinem Braunschweig-Plan drei klare Schwerpunkte:

Braunschweigs Schulen sollen die besten in Deutschland werden, die Innenstadt braucht Unternehmertum und in der Kernfrage der Mobilität wird Haller die Braunschweiger Industrie mit in die Verantwortung nehmen. Haller: „Wir wurden lange genug verwaltet, nach der Krise gilt: Gestalten statt verwalten!“ Sein Ziel ist es, Braunschweig besser zu machen.

Braunschweig. Der Unternehmer Kaspar Haller kandidiert als parteiloser Oberbürgermeisterkandidat bei der Kommunalwahl 2021 und wird dabei von der CDU, FDP und Volt unterstützt. Haller stellte am Freitag, den 18. Juni im Rahmen einer
Pressekonferenz die Schwerpunkte seines Programms vor.

Wahlprogramm: PM_Wahlprogramm_v1

Der Braunschwig-Plan: KH_BraunschweigPlan

 

Werbung