Junger Dieb auf frischer Tat ertappt

0
78

10.02.2020, 09.30 Uhr Braunschweig, Querum

Dank der umsichtigen Vorgehensweise von Schülerinnen und Schülern konnte ein Dieb am Montagvormittag dingfest gemacht werden.

Einer 18-jährigen Schülerin war während des Sportunterrichtes in der Ortwinstraße das Mobiltelefon entwendet worden. Unmittelbar danach konnte sie ihr Handy über das Gerät einer Mitschülerin ausfindig machen.

Gemeinsam mit weiteren Schülern konnten sie schließlich einen 18-jährigen Verdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei in der Otto-Finsch-Straße beobachten.

Im Rahmen der Kontrolle wurden bei dem jungen Mann weitere Gegenstände gefunden, die kurz zuvor gestohlen worden waren. Das entwendete Mobiltelefon konnte im Nahbereich in einer Gartenparzelle gefunden und an die glückliche Schülerin zurückgegeben werden.

Der 19-Jährige machte keine Angaben zu den vorgeworfenen Taten. Er muss sich nun wegen Diebstahls verantworten. Die Ermittlungen dauern an.

Werbung