Impfzentrum

0
253

Lehre 15.02.21

“Sehr geehrte Frau Ministerin Dr. Reimann,

ich erinnere an Mail vom 09.02.2021. Verzweifelte Menschen aus der Gemeinde Lehre melden sich bei uns nun, da sie einen Impftermin im Impfzentrum in Helmstedt erhalten haben. Sie wissen nicht, wie sie nach Helmstedt gelangen können. Und die, die einen Impftermin in den benachbarten Oberzentren erhalten haben, sind sich unsicher, ob sie dort auch geimpft werden. Hier herrscht ein großes Chaos, dass wir als Kommune nicht mehr bewältigen können.

Der ÖPNV nach Helmstedt ist, wie geschildert, keine realistische Möglichkeit für Menschen über 80. Zwar sind auch etliche unserer Ü80-Einwohnerinnen und -Einwohner noch mit dem eigenen Pkw mobil. Diesen nutzen sie aber vorrangig für Fahrten ins benachbarte Braunschweig oder Wolfsburg. Hier sind ihnen die Wege und die Umstände bekannt. Einige von ihnen waren noch nie in unserer Kreisstadt.

Ich bitte Sie eindringlich um eine zeitnahe Lösung für diese Problematik.

Viele Grüße aus Lehre

Andreas Busch”

Werbung