Hubertusschießen 2019 – Schützenverein Querum von 1874 e. V.

0
223

Am heutigen Tage fand das diesjährige traditionelle Hubertusschießen in Querum statt.

Insgesamt starteten in diesem Jahr 20 Mannschaften bzw.86 Schützinnen und Schützen um einen der begehrten Pokale bzw. Wurst-, Fleisch und Sachpreise zu erringen.

Geschossen wurden mehrere Disziplinen: Bogenschießen, Kleinkalibergewehr, Luftgewehr, Großkaliber Revolver, Perkussionspistole (Mannschafts- und Einzelwertung).

Zu den Platzierungen (jeweils die ersten drei Plätze):

Hubertusschießen Mannschaftsgesamtwertung:

  1. Platz: Mannschaft „Die vier Schießblinden“
  2. Platz: Mannschaft „BSSV von 1999 e. V.“
  3. Platz: Mannschaft „SSSL“

Hubertusschießen Einzelgesamtwertung:

  1. Platz: Daniel Römermann („Die vier Schießblinden“)
  2. Platz: Thorsten Wendt (CDU-Ortsverband Wabe-Schunter)
  3. Platz: Björn Jankowsky (BSSV von 1999 e. V.)

Hubertusschießen Großkaliber Mannschaftswertung:

  1. Platz: Mannschaft „Die vier Schießblinden“
  2. Platz: Mannschaft CDU-Ortsverband Wabe-Schunter
  3. Platz: Mannschaft „SSSL“

Hubertusschießen Großkaliber Einzelwertung:

  1. Platz: Thorsten Wendt (CDU-Ortsverband Wabe-Schunter)
  2. Platz: Nawid Safavian („4 gewinnt“)
  3. Platz: Bo Sun („SSSL“)

Hubertusschießen Kleinkaliber Einzelwertung:

  1. Platz: Heinz Schmitz („Kleine Trine“)
  2. Platz: Nina Grabiak („Schunterjungs“)
  3. Platz: Thorsten Wendt (CDU-Ortsverband Wabe-Schunter)

Hubertusschießen Perkussionspistole/Glücksschuss:

  1. Platz Marc Abeling „Wanderfalken“

Hubertusschießen Teilerschießen:

  1. Platz: Heinz Schmitz
  2. Platz: Kathi Kalliardos
  3. Platz: Klaus-Dieter Malbrich

Thorsten Wendt

-Geschäftsführer Schützenverein Querum von 1874 e. V.-

Foto:

Quelle Thorsten Wendt, Schützenverein Querum von 1874 e. V./02.11.2019

Werbung

Werbung