Heiningen: Kellerbrand

0
101

Donnerstag, 07.05.2020, gegen 11:25 Uhr

Am Donnerstagvormittag kam es zu einem Kellerbrand in einem Doppelhaus in Heiningen, Breslauer Straße. Nach ersten Erkenntnissen kam es vermutlich aufgrund eines technischen Defektes eines elektrischen Gerätes im Keller zu dem Feuer. Es konnte durch die eingesetzten Feuerwehren gelöscht werden. Die Bewohner des Hauses hatten die Feuerwehr informiert, nachdem sie Brandgeruch festgestellt hatten. Sie konnten das Haus nach derzeitigem Kenntnisstand rechtzeitig und unverletzt verlassen. Die Ermittlungen der Polizei zur Feststellung der genauen Brandursache sind aufgenommen worden. Zum entstandenen Sachschaden können derzeit keine Angaben gemacht werden. Im Einsatz waren neben Polizei und Rettungsdienst, die Feuerwehren aus Heiningen, Börßum, Ohrum und Cramm

Werbung