Gedenken an Novemberpogrome

0
50

Am Freitag, den 9. November 2018, findet um 17 Uhr eine Gedenkstunde anlässlich des 80. Jahrestages der Novemberpogrome statt.

Die Veranstaltung beginnt mit der traditionellen Kranzniederlegung am Gedenkstein vor der Herzog-August-Bibliothek und wird gemeinsam durch das Bündnis gegen Rechtsextremismus und die Stadt Wolfenbüttel vorbereitet. Die Gedenkansprache wird in diesem Jahr von Sigmar Gabriel gehalten. Ergänzt wird die Gedenkveranstaltung durch Beiträge des Geschichtskurses des 12. Jahrganges der IGS Wallstraße sowie Ensembles der Musikschule des Landkreises Wolfenbüttel.

Quelle:  Thorsten Raedlein Pressesprecher

Werbung