Fahrzeugführer beging mehrere Verkehrsstraftaten

0
138

Sickte, Wilhelmshöhe, 08.01.2020, 22:55 Uhr.

Der 21-jährige Beschuldigte und Fahrer eines VW konnte von Polizeibeamten angehalten und kontrolliert werden. Bei den Ermittlungen der Beamten stellte sich heraus, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Zudem war der von ihm genutzte Pkw nicht mehr zugelassen und wurde somit ohne gültige Haftpflichtversicherung genutzt. Weiterhin stellten die Beamten fest, dass neue Zulassungsplaketten widerrechtlich angebracht wurden. Die Polizei leitete mehrere Ermittlungsverfahren ein.

Werbung