Fahrer eines Motorrades beging mehrere Straftaten

0
152

Sickte, Kreisstraße 5/Landesstraße 631, 14.07.2020, 07:50 Uhr.

Ein 33-jähriger Fahrer eines Motorrades steht im Verdacht, sein Fahrzeug im Verkehrsraum gefahren zu haben, obwohl seine Fahrerlaubnis bereits entzogen wurde. Zudem wies sich der Mann mit dem Ausweis und dem Führerschein eines Verwandten aus. Die Polizei stellte die Dokumente sicher und leitete mehrere Ermittlungsverfahren ein.

Werbung