Diebstahl von Pfandkisten

0
117

Braunschweig / Dibbesdorf, 21.03.2020, 23.20 Uhr

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es zu einem Einbruch in den Außenbereich eines Supermarktes in Dibbesdorf.

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete drei verdächtige Männer und informierte die Polizei.

Kurze Zeit später stellten Beamte der Verfügungseinheit drei Männer fest, die zu einem Fahrzeug rannten und versuchten sich zu entfernen. Alle Personen konnten gestellt werden.

In dem Fahrzeug der Tatverdächtigen wurde eine kleine Dose mit Betäubungsmitteln aufgefunden.

Am Supermarkt wurde festgestellt, dass die Täter ein komplettes Zaunelement entfernt hatten. Unweit des Geländes hatten sie bereits über 100 Pfandkisten zum Abtransport bereitgelegt.

Werbung