Der Ortskern in Sickte ist wirklich kein Meisterwerk der Architektur

0
492

Vor einem Jahr hatte Bürgermeister Marco Kelb einen Plan

Sickte Januar 2019

In vielen Veröffentlichungen zeigte Bürgermeister Kelb die Visionen für den Umbau des Ortskerns in Sickte auf. Er wollte dort ein neues, modernes und funktionsfähiges Rathaus für die Samtgemeinde bauen. Der Umzug der Samtgemeinde aus dem jetzigen Herrenhaus in Sickte fand allerdings keine politische Mehrheit. Derzeit gibt es Überlegungen, ob die Samtgemeinde Sickte das Herrenhaus von der Gemeinde Sickte kauft, um dort weiter als Verwaltungssitz zu verbleiben. Dies wird sicherlich ein Thema bei der bevorstehenden Kommunalwahl in Sickte im November 2019.

Fakt ist, der Ortskern in Sickte hat nur Parkplätze für diverse Märkte und Geschäfte, die das Ortsleben sicherlich bereichern, aber was wird aus den Freiflächen und dem Leerstand? Da ist eine tolle Kirche mit angrenzender Gastronomie, ein Schulgebäude und zwischen diesem und der Kirchengemeinde befindet sich eine Freifläche mit Wertstoffcontainern. Nicht gerade einladend für eine solch große Gemeinde wie Sickte.

Am 01.02.2019 ist Neujahrsempfang im Herren Haus Sickte und es wäre schon wenn dort auch das Thema Verschönerung des Ortskerns zur Sprache käme. Gutes Gelingen für ein Projekt und eine Lösung in 2019, das bald auf den Weg gebracht werden sollte.

Motive vom Ortskern, schauen Sie selbst:

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung