Bekanntmachung Unterdorf

0
183

Im Unterdorf“ in Wendhausen: Veränderungssperre tritt in Kraft

Nach der Veränderungssperre für die „Hauptstraße Nord“ in Wendhausen tritt jetzt auch die für den Bereich „Im Unterdorf“ in Wendhausen in Kraft. Die entsprechende Satzung wurde am 30. Juni auf der Internetseite der Gemeinde Lehre (lehre.de, Rubrik Rathaus und Bürgerservice, Bekanntmachungen) veröffentlicht und hat somit nun Rechtskraft.

Hintergrund: In dem von der Veränderungssperre betroffenen Gebiet dürfen Vorhaben im Sinne des § 29 BauGB nicht durchgeführt oder bauliche Anlagen nicht beseitigt werden. Auch erhebliche Veränderungen von Grundstücken und baulichen Anlagen, deren Veränderungen nicht genehmigungs- zustimmungs- oder anzeigepflichtig sind, dürfen damit nicht mehr vorgenommen werden. Wenn überwiegende öffentliche Belange nicht entgegenstehen, kann auf Antrag eine Ausnahme zugelassen werden.

Nähere Informationen zu den beiden Satzungen gibt es online unter https://www.lehre.de/wirtschaft-bauen/bauleitplanung/ oder in der Gemeindeverwaltung per Mail an e.guhl@gemeinde-lehre.de oder unter Tel. 05308-699-48.

Werbung