Baumaßnahme an der L295 bei Dibbesdorf

0
247

Presseinformation, 14.10.2020

WWL-Baumaßnahme an der L295 bei Dibbesdorf

Einspurige Verkehrsführung bis zum 23.10.2020
aufgrund der Erneuerung der Abwasser-Druckleitung

Noch bis zum 23.10.2020 kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen an der L295 bei Dibbes-dorf. Der Wasserverband Weddel-Lehre erneuert aktuell den ersten Abschnitt der insgesamt über 4 km langen Abwasserdruckleitung, die vom Pumpwerk Dibbesdorf in Richtung Braun-schweig führt.
Da die Leitung die L295 bei Dibbesdorf kreuzt, ist es zwingend erforderlich, den Verkehr mittels Ampelschaltung einspurig aus beiden Richtungen an der Baustelle vorbei zu führen. Auch Radfahrern und Fußgängern steht nur ein Fuß-/Radweg zum Passieren der Baustelle zur Ver-fügung. Dies wird voraussichtlich bis zum Ende der Herbstferien, d.h. bis zum 23.10.2020, erforderlich sein. Danach wird die Verkehrsführung nicht weiter beeinträchtigt, da die Leitung im Anschluss außerhalb öffentlichen Verkehrsgeländes weiterverlegt wird.
Die Abwasserdruckleitung des WWL leitet die Abwässer aus den Ortschaften Dibbesdorf, Schapen, Hondelage und aus Teilen Volkmarodes ab. In den nächsten Jahren werden weitere Teilabschnitte der neuen Abwasserdruckleitung gebaut. Der nächste Teil-Abschnitt soll 2021 realisiert werden. Die Gesamt-Maßnahme dient der ökologisch und ökonomisch nachhaltigen Instandhaltung und Erneuerung der Versorgungsnetze in der Region.

Werbung

Werbung

Werbung