Autofahrerin mit mehr als vier Promille unterwegs

0
108

11.05.2019, 10.41 Uhr Braunschweig, Am Forst

Die Fahrweise war Grund für die Kontrolle eines Fahrzeuges am Samstagvormittag.

Die 65-jährige Frau war einem Einsatzfahrzeug der Bereitschaftspolizei Braunschweig auf der Straße Am Forst durch die unsichere Fahrweise mit ihrem Wagen aufgefallen.

Die gerufene Funkstreife stellte bei der Fahrzeugführerin Atemalkoholgeruch fest. Ein freiwillig durchgeführter Test ergab einen Wert von mehr als 4,2 Promille. Der Beschuldigten wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde beschlagnahmt.

Die 65-Jährige machte zu dem Sachverhalt keine Angaben. Sie muss nun mit einem Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen.

Werbung