Auto entwendet – Ausgebrannt in der Feldmark wieder aufgefunden

0
522

08./09.02.2020 Braunschweig, Innenstadt / Dettumer Grund

Ein zunächst als gestohlen gemeldeter Wagen wurde am Sonntagmorgen ausgebrannt in der Feldmark wieder aufgefunden.

Der 32-jährige Besitzer eines braunen VW CC hatte diesen am Samstagabend in der Scharrnstraße zum Parken abgestellt. Als er nach der Arbeit am frühen Sonntagmorgen dorthin zurückkehrte, stellte er den Diebstahl des Fahrzeuges fest und erstattete Anzeige bei der Polizei.

Am Sonntagmorgen meldete sich ein 77-jähriger Mann und teilte mit, dass unweit der Ortschaft Veltheim/Ohe ein ausgebranntes Autowrack im Wald stehe. Die gerufene Polizei stellte fest, dass es sich bei dem Wrack um den zuvor gestohlenen VW handelte. Der Wagen war komplett ausgebrannt. Die Ermittlungen zu den Tatumständen dauern an.

Der Gesamtschaden dürfte bei mehreren tausend Euro liegen.

Werbung